12. Dezember

Fröhliche Weihnachten, Paulchen!

Buch

Endlich ist Weihnachten gekommen! Paulchen und seine Freunde sind schon ganz aufgeregt. Doch bevor gefeiert werden kann, müssen sie erst den allerschönsten Weihnachtsbaum finden. Auf ihrer Suche treffen sie im Wald das kleine Rentier Rudi, und zusammen erleben sie einen zauberhaften Weihnachtstag …

Ab 4 Jahren

11. Dezember

Eine Prinzessin zu Weihnachten

DVD

Jules Daly darf den Traum aller Mädchen Wirklichkeit werden lassen, als sie über Weihnachten der Einladung eines entfernten Verwandten folgt, das Fest auf einem europäischen Schloss zu verbringen. Denn völlig unerwartet verliebt sie sich in Ashton, den Prinz von Castlebury, und sieht sich dem schönsten Weihnachtsgeschenk gegenüber: plötzlich Prinzessin zu sein.

10. Dezember

Abenteuer im Möwenweg – Wir backen Weihnachtskekse

Buch

Weihnachten rückt näher, und bei Tara zu Hause ist Backtag! Zusammen mit ihrer Freundin Tieneke darf sie ganz allein den Keksteig für die Zimtsterne machen. Doch ob aus ihrem hellgrauen Matsch am Ende wirklich leckere Weihnachtsplätzchen werden?

Für Leseanfänger ab der 1. Klasse.

9. Dezember

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

DVD

Ben ist mit seinen Eltern aus der großen in die kleine Stadt gezogen, aber er fühlt sich noch lange nicht zu Hause. Bens Mutter ist mit der Eröffnung ihres Schokoladenladens beschäftigt, in der neuen Klasse läuft es auch nicht gerade gut und das Nachbarsmädchen Charlotte scheint eine schreckliche Zicke zu sein. Da fällt während eines heftigesn Gewitters der Weihnachtsmann Niklas Julebukk vom Himmel und stellt Bens Leben völlig auf den Kopf: Julebukk wird von dem bösen Waldemar Wichteltod und seiner Nussknacker-Armee verfolgt, die das friedliche Weihnachtsfest in eine echte Konsumorgie verwandeln wollen. Keine Frage, dass Ben Julebukk hilft. Allerdings benötigt er dazu auch die Unterstützung von Charlotte – und ihrem Hund Wutz. Gemeinsam stürzen sie sich in ein wildes Abenteuer mit unsichtbaren Rentieren, die trotzdem fliegen können, frechen Kobolden und zauberhaften Weihnachtsengeln. Doch Vorsicht. Mit Waldemar Wichteltod ist nicht zu spaßen!

 

8. Dezember

Weihnachten im Wichtelwald

Buch

Die Wichtel vom Winterwald backen Plätzchen und schmücken ihr kleines Häuschen, das weit oben im Wipfel einer Tanne versteckt ist. Doch plötzlich – RUMMSDIWUMMS – poltert alles durcheinander. Was war das? Die Wichtel können es kaum glauben: Unten am Baum stehen doch tatsächlich Menschen. Und die haben ausgerechnet die Wichtel-Tanne als Weihnachtsbaum auserkoren …

7. Dezember

Plötzlich Santa

DVD

Niemand liebt das Weihnachtsfest mehr als der Tischler Andersen. Verkleidet mit weißem Rauschebart und rotem Mantel, möchte er seine Familie an Heiligabend überraschen. Dabei rutscht der Tollpatsch auf dem Glatteis vor der Tür aus, fällt auf den mit Geschenken vollgepackten Schlitten und saust ungebremst den Berg hinunter – geradewegs gegen einen Baum. Eine schöne Bescherung, denn nun sind alle Geschenke kaputt. Zu seiner großen Überraschung trifft er dort auf den echten Weihnachtsmann, der Andersens Dilemma erkennt und ihm kurzerhand einen Tausch vorschlägt: Da seine Familie noch nie einen echten Tischler gesehen hat, bittet er ihn, seinen Kindern einen Besuch abzustatten. Im Gegenzug übernimmt er die Bescherung bei Andersens Familie. Ein unvergesslicher Weihnachtsabend voller Wunder und Magie beginnt.

6. Dezember

Alles Weihnachten!

Buch

Der kleine Rabe Socke erlebt einen tollen Nikolaus-Tag, mit vielen Schuhen und noch mehr Süßigkeiten. Dann wird er mal eben Weihnachtsmann und findet heraus, das Schenken das Allerbeste ist. Und zum Schluss feiert er mit seinen Freunden Weihnachten. Aber bei der ganzen Vorbereitung hat der kleine Rabe doch glatt vergessen, seinen Wunschzettel abzuschicken. Ob er wohl trotzdem ein Weihnachtsgeschenk bekommt?

Drei rabenstarke Weihnachtsgeschichten ab 3 Jahren.

5. Dezember

Weihnachtszauber – ein Kuss kann alles verändern

DVD

Es ist nicht mehr als eine flüchtige Begegnung im Fahrstuhl, und doch kommt es zu einem völlig überraschenden Kuss mit einem attraktiven Unbekannten! Wendy denkt zunächst, vielleicht nur geträumt zu haben, doch schon am nächsten Tag begegnet sie dem smarten Adam wieder im Fahrstuhl. Schöner könnte es eigentlich nicht sein, denkt Wendy, doch Adam ist auf dem Weg zu seiner Freundin. Und die ist niemand anderes als Wendys Chefin Priscilla Hall …

 

Weihnachtszauber – ein Kuss kommt selten allein

DVD

Jenna ist eine junge, talentierte Designerin, die als Assistentin für Mia Montgomery, Inhaberin des Modemagazins Trend Fashion, arbeitet. Eines Tages trifft sie im Fahrstuhl auf einen gutaussehenden Unbekannten. Sie registriert noch den weihnachtlichen Mistelzweig, der über ihnen hängt, als der Fahrstuhl stecken bleibt. Der Fremde zwinkert ihr verschmitzt zu, deutet auf den Mistelzweig und küsst sie! Es scheinen Funken zu fliegen und die beiden fühlen sich unwiderstehlich zueinander hingezogen, zumindest fühlt sich der Kuss so an! Doch dann muss Jenna erfahren, dass der Fremde der verruchte Playboy-Bruder ihrer Chefin ist. Egal, wo er auftaucht hinterlässt er gebrochene Herzen. Aber er umwirbt Jenna unnachgiebig und eigentlich fühlt sie sich zu ihm wirklich hingezogen, doch kann sich solch ein Playboy wirklich ändern und verlieben?

 

 

4. Dezember

Morgen, Findus, wird’s was geben

Buch

Man soll nie zu viel versprechen. Sonst geht es einem am Ende wie dem alten Pettersson. Seit der seinem Kater nämlich vom Weihnachtsmann erzählt hat, hat Findus nur noch einen Wunsch: dass der Weihnachtsmann auch zu ihm kommt. Klar, dass Pettersson ihn nicht enttäuschen möchte. Im Tischlerschuppen geht es denn auch hoch her in den nächsten Tagen. Da wird gezeichnet und gesägt, gehämmert und gebohrt. Dass trotzdem alles ganz anders kommt, als Pettersson geplant hat, kann nur daran liegen, dass manchmal Dinge geschehen, die man einfach nicht erklären kann …

Ab 6 Jahren

 

Morgen, Findus, wird’s was geben“ kann man bei uns auch als CD oder DVD ausleihen:

3. Dezember

Ein Weihnachtswunder – 24 Türchen zur Liebe

DVD

Kate ist eine junge, sympathische Frau, die sich noch nie verliebt hat und deren höchste Priorität im Leben ihr Job als Anwältin hat. Als Weihnachtsmuffel hat sie daher wenig Probleme damit, dass sie kurz vor den Festtagen von ihrem Chef den Auftrag erhält, sofort in eine idyllisch gelegene Pension nach Vermont zu reisen, um deren Wert schätzen zu lassen. Dort angekommen erfährt sie, dass es in dem Haus spuken soll, was Kate natürlich für totalen Unsinn hält. Doch dann lernt sie den gutaussehenden Daniel kennen, der plötzlich vor ihr steht und sie hinauswerfen will. Kate muss ihre Einstellung bezüglich Geister kräftig überdenken! Gemeinsam machen sie sich daran herauszufinden, wieso Daniel zum Geist wurde, wie er ums Leben kam und warum er ausgerechnet zur Weihnachtszeit immer für zwölf Tage in die Pension zurückkehrt, die ihm einmal gehörte.