Bilderbuchempfehlung im Mai

Sam McBratney: Weißt du eigentlich, wie wichtig Freunde sind?

Der große Hase hat leider keine Zeit und so muss der kleine Hase alleine spielen. Doch das eigene Spiegelbild in der Pfütze anzuschauen und den eigenen Schatten zu fangen ist langweilig. Aber im Heidekraut entdeckt der kleine Hase plötzlich einen kleinen Schneehasen. Und der kleine Hase ist begeistert, als der Schneehase fragt: „Willst du mein Freund sein? Wollen wir zusammen spielen?“ Endlich hat der kleine Hase einen Freund gefunden, mit dem er Löcher graben, einen Turm bauen und verstecken spielen kann!

Nach dem Weltbestseller von Sam McBratneys  „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“ ist dies nun die unabhängige Fortsetzung.

Anita Jerams bezaubernde Illustrationen runden dieses Buch zu einem wundervollen Gesamtpaket ab.

Die Geschichte kommt mit einem relativ kurzen Text einher und eignet sich somit bereits für Kinder ab 3 Jahren.

(Schnieder)