Lesetipp für den Sommer (5)

Neal & Jarrod Shusterman: Dry
Thriller

Stell dir vor, du drehst den Wasserhahn auf und es kommt kein Wasser …
Genau das passiert Alyssa an einem heißen Tag im Juni. Es kommt kein Wasser aus den Leitungen. Doch nicht nur ihre Familie ist betroffen, halb Kalifornien bekommt kein Wasser mehr. Im Supermarkt müssen Alyssa, ihr kleiner Bruder Garrett und Onkel Basil schnell feststellen, dass es weder Wasser noch anderen Getränke zu kaufen gibt, alles ist bereits ausverkauft. Jeder versucht irgendwie an Wasser zu kommen oder zu fliehen, bis es zum Kampf um Leben und Tod kommt …

Allein die Vorstellung, dass man kein Wasser mehr bekommt ist erschreckend. Denn für uns alle ist es selbstverständlich. Doch nicht nur der Durst kann einen in den Wahnsinn treiben, auch die anderen Auswirkungen sind verheerend: denn ohne Wasser funktioniert keine Toilette, keine Dusche, keine Waschmaschine und auch das Kochen erweist sich als schwierig – was braucht man, um Nudeln zu kochen?: Wasser.
Da kann man doch besser Wasser als Toilettenpapier hamstern.

Neal Shusterman, Autor der Fantasy-Trilogie „Scythe“, hat diese packende Geschichte gemeinsam mit seinem Sohn Jarrod geschrieben.

(Schnieder)