Buchempfehlung zum Welttag des Buches (3)

Jess Rothenberg: The Kingdom – das Erwachen der Seele

Science Fiction

The Kingdom ist der größte und spektakulärste Fantasy-Erlebnispark der Welt. Dort können die Besucher in den verschiedensten Welten – wie Safari Land, Sea Land und Winter Land – einzigartige, biotechnische Tiere bestaunen und mit Meerjungfrauen schwimmen. Und überall im Park kann man den sieben Prinzessinnen, den sogenannten Fantastinnen mit künstlicher Intelligenz, begegnen, die einem jedem Wunsch erfüllen. Doch ist die Erlebniswelt wirklich so perfekt und schön, wie es immer behauptet wird? Und sind künstliche Intelligenzen zu Gefühlen imstande?
Ana, eine der Fantastinnen, wird des Mordes an einem Parkmitarbeiter angeklagt. Aber kann dies überhaupt möglich sein? Oder hat Ana etwa eine Fehlfunktion?

Die Geschichte wird zumeist aus der Sicht von der Fantastin Ana geschildert. Doch zwischendurch werden immer mal wieder kurze Gerichtsprotokolle und Interviews eingebunden, die das Buch noch mal ein wenig auflockern.
Jess Rothenberg hat eine einzigartige Welt mit ihrem Fantasy-Erlebnispark erschaffen, bei der man sich schon vorstellen kann, dass es vielleicht eines Tages wirklich etwas in der Art geben könnte. Aber ob wir das noch miterleben werden ist jedoch fraglich.

(Schnieder)