Buchempfehlung im Januar

Sebastian Fitzek: Der Insasse

Psychothriller

Der 6-jährige Max verschwindet auf dem Weg zu seiner Freundin. Niemand weiß was mit ihm geschehen ist. Niemand weiß wo er ist. Allein der Täter kennt die Wahrheit. Doch dieser sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max‘ Vater gibt die Hoffnung nicht auf. Um die Wahrheit zu erfahren lässt er sich schließlich selbst als Insasse ebendieser Psychiatrie einweisen. Doch damit riskiert er sein eigenes Leben …

(Schnieder)