Buchempfehlung im November (2)

Britt Reißmann: Scherbenkind

Krimi

Stuttgart: Der anonyme Anruf eines Kindes geht beim Polizeipräsidium ein. So kommt Hauptkommissar Verena Sander auf die Spur einer wichtigen Zeugin, durch die sie den Toten aus einem ungelösten Mordfall identifizieren kann. Doch deren Verhalten kommt Verena merkwürdig vor. Und das Kind, von dem der Anruf kam, scheint wie vom Erdboden verschluckt. Dann stirbt eine junge Frau, die Fälle scheinen zusammenzuhängen. Verena muss unbedingt das Kind finden. Sie ahnt noch nicht, dass dieser Fall ihr gesamtes Weltbild erschüttern wird …

 

(Schnieder)